Seminar „Kritikkompetenz: Für einen souveräneren Umgang mit Kritik“

Bringt Kritik Sie schnell aus Ihrer Mitte? Möchten Sie souveräner mit negativem Feedback umgehen? Kritikkompetenz beschreibt zum einen die Fähigkeit, negative Rückmeldungen angemessen und wertschätzend zu vermitteln. Zum anderen bezieht es sich auf die Kompetenz, Kritik, die wir erhalten, konstruktiv zu verarbeiten. Der Fokus dieses Seminars liegt auf dem zweiten Aspekt, dem Umgang mit empfangener Kritik.

Sie bekommen einen Einblick in die Prozesskette, die auf unbewusster Ebene durch vermeintliche Kritik ausgelöst wird. Dabei kommen Sie eigenen Kernüberzeugungen auf die Spur, die dabei eine Rolle spielen. Im nächsten Schritt erfahren Sie, wie Ihnen mit Selbst-Bewusst-Sein und Selbstverantwortung ein souveräner Umgang mit Kritik gelingen kann. Zudem erhalten Sie Hinweise, wie Sie sich der kritisierenden Person zuwenden und auf sie reagieren können.

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeitende aller Unternehmensbereiche.

Inhalt:

  • Was passiert im Gehirn/ in uns bei Stress/ Kritik?
    • Innere Prozesskette
    • Vom unbewussten zum bewussten Umgang mit Kritik
  • Selbst-Bewusst-Sein
    • Emotionen
    • Bedürfnisse
    • Innere Antreiber
  • Selbst-Verantwortung
    • In die eigene Größe kommen und bleiben
  • Der kritisierenden Person zuwenden

Wann? Donnerstag, 17. Oktober 2024 von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo? Online über das IHK-Zentrum für Weiterbildung

Wie? Die Anmeldung erfolgt über das IHK-Zentrum für Weiterbildung, Seminar-Nr.: 1207_242_01. Die Seminargebühr beträgt 340,00 € inkl. Arbeitsunterlagen.

Zurück zu Veranstaltungen